Spaß Geburtstagsgeschenke zum 50. 60. Geburtstag Geld originell verpacken.
zu Wikipedia
Geldgeschenke verpacken mit originellen Ideen zum Geburtstag oder zur Hochzeit zu besonderen Geschenk-Anlässen.
18. Geburtstagsgeschenke witzige Geschenke und Geldgeschenke verpacken
20. bis 40. Geburtstag witzige Geschenke und Geldgeschenke verpacken.
Zum 50. Geburtstag witzige Geschenke und Geldgeschenke verpacken.
Zum 60. bis 80. Geburtstag witzige Geschenke und Geldgeschenke.
Zum Polterabend Geschenke und lustige Geldgeschenke.
Zur Hochzeit Geschenke und Geldgeschenke mit originellen Verpackungen.
Zur Silberhochzeit Geschenke und Geldgeschenke mit originellen Verpackungen.
Zur Goldenen Hochzeit Geschenkideen und Geldgeschenke mit originellen Verpackungen.
Geschenke Einweihung, Geldgeschenke zur Hauseinweihung oder Wohnungseinweihung.
Geschenke und Geldgeschenke zum Rentenbeginn, Ruhestand.
Geschenke und Geldgeschenke zu einer bestandenen Prüfung.
Wünsche und Glückwünsche zu besonderen Anlässen.
Geldgeschenke einmal anders!
Geldgeschenke verpacken mit witzigen Geldgeschenk -Verpackungen.
Geldgeschenke-Basteln
under-construction
under-construction
Geschenke mit Schokolade! Feine Schokolade mit Euro-Motiven. Originelle Schokoladen-Goldbarren.
Trinkgeld eine witzige Geschenkidee. Geben Sie mal viel Trinkgeld.
Geldbögen ein Exklusives Geschenk.
Geldbogen 5 Euro im Geldgeschenke-Shop Exklusive Geldgeschenke!
Geldbogen 10 Euro im Geldgeschenke-Shop! Exklusive Geschenke
Geldbogen 20 Euro im Geldgeschenke-Shop! Exklusive Geldgeschenkideen
Verpackung Geldgeschenke zu allen Anlässen
Zum Geldgeschenk Shopping.

TRINKGELD, EUROSCHEINE, D-MARK, DDR-SCHEINE, TRINKGELD!

Geldscheine EURO, DDR und D-Mark Trinkgeld-Scheine.

TRINKGELDSCHEINE gefüllt mit Likör.


Mit diesen Scheinchen können Sie mal großzügig Trinkgeld geben.


Trinkgeld geben ist in Deutschland kein muss, aber doch Allgemein üblich,

die Dienstleistungerbringende Person freut sich darüber.
Also geben Sie mal richtig Trinkgeld mit Trinkgeldscheinen aus dem Geldgeschenke-Shop


Erklärungen zur Herkunft des Wortes Trinkgeld:
Trinkgeld (auch Douceur, Pourboire (französisch) oder Tip (englisch)) ist die Bezeichnung für eine Barzahlung, die entweder als Zuzahlung für eine Dienstleistung (z. B. bei Kellnern, Pizzafahrern oder Taxifahrern) oder aber auch als eigenständiges Entgelt (z. B. als Toilettengroschen) gezahlt wird.

Im Gastronomiegewerbe hat es sich im deutschsprachigen Raum eingebürgert, etwa 5 bis 10 % des Gesamtbetrages als Trinkgeld zu geben, wenn man mit Speisen, Getränken und Service zufrieden war. Bei Kreditkartenbezahlung wird geschätzt, wenn das Trinkgeld bar gegeben wird, damit das Trinkgeld nicht um die Provision der Kreditkartengesellschaft geschmälert wird. In den USA, wo das Trinkgeld Teil des Gehaltes der Bediensteten ist, gelten 15 bis 20 % als angemessen.

Zu Ende des Mittelalters und noch im 16. Jahrhundert erbat sich der Meister, der ein größeres Werk vollendet hatte, für seine Gesellen, aber auch für seine Frau, ein Trinkgeld; so z. B. Albrecht Dürer in einem Brief vom 26. August 1509 an den Frankfurter Handelsherrn Jakob Heller, für den er einen Altar gefertigt hatte[1].

Aber auch die Beamten, deren festes Gehalt meist nicht sehr hoch war, waren teilweise auf Trinkgelder angewiesen. Eine ähnliche Einrichtung bestand früher im so genannten Badegeld, das die bayerische Landesordnung 1553 ebenso wie den Blauen Montag abgeschafft haben will.

Ende des 19. Jahrhunderts scheint in Deutschland das Trinkgeld in Dienstleistungsberufen (Kellner, Pagen, Kutscher, usw.) oft an Stelle eines Lohnes gegeben worden zu sein. So schreibt Meyers Konversations-Lexikon von 1888: „In Folge dessen kommt es sogar vor, dass Leute, die Trinkgelder empfangen, […] für ihre Stellen eine Art Pacht entrichten". Des Weiteren erwähnt Meyers, dass der Begriff Trinkgeld in jener Zeit auch „für Bezahlungen angewandt" wurde, „die aus Gründen der Moral nicht angeboten und angenommen werden sollten".

Im angelsächsischen Raum musste einer Legende zufolge das Trinkgeld früher im Voraus bezahlt werden, to insure promptness, d. h. „um schnelle Bedienung zu gewährleisten". Zu diesem Zweck habe es am Eingang von Restaurants eine Schachtel für den tip gestanden. War der tip zu wenig, sei man vom Kellner gar nicht bedient worden. Später habe man erkannt, dass es nicht sinnvoll war, für gute Bedienung zu bezahlen, bevor man wusste, ob die Bedienung tatsächlich gut war, und es habe sich die Methode durchgesetzt, das Trinkgeld erst nach dem Essen zu geben.

Russland war im 19. Jahrhundert das klassische Land der Trinkgelder, dort Schnapsgeld genannt. Bei den Türken verabreichte man Badegeld, bei den Chinesen Teegeld.

Das Trinkgeld wird oftmals auch mit dem Korkengeld verwechselt, jedoch wird das Korkengeld von Gästen verlangt, die mitgebrachtes Essen oder Getränke im Restaurant oder während einer Veranstaltung verzehren.

Die Croupiers eines Casinos finanzieren ihr Gehalt meistens durch die Trinkgelder ihrer Gäste. Beim Roulette geschieht dies durch eine Trinkgeldkasse, den sogenannten Tronc.

Das Wort taucht gedruckt bereits im 14. Jahrhundert auf ("trinckgelt"). Das große Wörterbuch der Gebrüder Grimm, dem wir diesen Hinweis verdanken, definiert auch, was Trinkgeld meist war:"Kleinere Geldsumme für außer der Regel geleistete dienstverrichtung , ursprünglich zum Vertrinken (bibale), auch Biergeld genannt.

Trinkgelder, die anlässlich einer Arbeitsleistung dem Arbeitnehmer von Dritten freiwillig und ohne dass ein Rechtsanspruch auf sie besteht, zusätzlich zu dem Betrag gegeben werden, der für diese Arbeitsleistung zu zahlen ist, sind in Deutschland steuerfrei. Dagegen sind „Trinkgelder", die ein selbständiger Unternehmer von seinen Kunden erhält, Teil des Entgelts für die erbrachte Leistung und sowohl umsatz- wie auch einkommensteuerpflichtig.
Quelle: [aus Wikipedia]
www.Wikipedia.com

5 Euro Trinkgeld.
10 Euro Trinkgeld.
20 Euro Trinkgeld.
50 Euro Trinkgeld.
100 Euro Trinkgeld.
200 Euro Trinkgeld.
5 DDR DM Trinkgeld.
10 DDR DM Trinkgeld.
20 DDR DM Trinkgeld.
50 DDR DM Trinkgeld.
100 DDR DM Trinkgeld.
100 DM Trinkgeld.
500 Euro Trinkgeld !
Trinkgeld Sortiment alle sieben Euro-Scheine.

EUROTRINKGELD!

TRINKGELDSCHEINE:

Home
zur Startseite!

GEBURTSTAG

18. Geburtstag

20-40. Geburtstag

50. Geburtstag

60-80. Geburtstag

HOCHZEIT

Polterabend

Hochzeitsgeschenk

Silberne Hochzeit

Goldene Hochzeit

  BESONDERE ANLÄSSE

Hauseinweihung

Ruhestand /Rentner

Bestandene Prüfung

Geldwünsche

  GELDGESCHENKE

Geld verpacken

Basteln m. Geld

????

?????

SCHOKOLADE

Euro-Schokolade

Euro-Trinkgeld

GELDBÖGEN

5 Euro Geldbogen

10 Euro Geldbogen

20 Euro Geldbogen

Direkt zum Shop!

zum Shopping!

.. direkt zum Geldgeschenke-Shop witzige Geldgeschenke kaufen . . . . . . . . . .